LabelJoy – Professionelle Barcode Software

115,90 295,00 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: edis07 Kategorien: , Schlüsselwort:

Erstellen Sie professionell Strichcodes für verschiedenste Anlässe.
Am weitesten verbreitet sind eindimensionale Barcodes im Handel, in der Logistik und Lagerverwaltung.

Mittlerweile werden neben den eindimensionalen auch 2-dimensionale Barcodes in diesen Bereichen eingesetzt. Der am weitesten verbreitete ist der „Data Matrix Code“. Aufgrund des hohen Zeichenvorrates eignet sich dieser für die digitale Speicherung von vielen Informationen.

Bitte beachten Sie bei der Lizenzauswahl die Unterschiede zwischen der Basic- und der Full Version.

Basic Version – Leistungsumfang

  • Erstellen von Etiketten mit Texten, Bildern und Barcodes/ Strichcodes
  • Verwaltung von Barcodes
  • Automatisches Generieren von EAN-Codes
  • Drucken von Etiketten in beliebig konfigurierbaren Formaten
  • Erstellen von grafischen Effekten (Transparenzen, Verläufe, Rotation)
  • Vorlagen bekannter Etikettenhersteller (Aaone, Apli, Avery, Devauzet, Ero, Formtec, Herma, Hisago, Kokuyo, Maco, Pimaco, Rank Xerox, Tico, Zweckform uvm.)

Full Version – Leistungsumfang

Diese Version enthält den vollständigen Funktionsumfang von LabelJoy Basic. Darüber hinaus sind folgende Funktionen enthalten:

Datenimport

Zusätzlich zur Basic Version können Sie mit der Full Version den Datenimport (aus Microsoft Excel, Access, Outlook, SendBlaster, SQL-Server, allen Programmen mit .csv oder .txt Export) uneingeschränkt nutzen.

2D Barcodes

Mit LabelJoy Full können Sie 2-dimensionale Barcodes erstellen und drucken!
(QR-Code, Code 128, GS1-128, Data Matrix)

Verwendungsbeispiele von Data Matrix Barcodes

Druck von Barcodes auf Visitenkarten, Werbeanzeigen in Zeitschriften, an Info-Terminals auf Messen, auf Werbeanzeigen in öffentlichen Verkehrsmitteln, auf Einkaufswagen, Produktverpackungen usw. Viele Kunden können mit ihren Mobilfunkgeräten (Iphone, Smartphone, PDA) zweidimensionale Barcodes lesen. Dadurch entstehen interessante Möglichkeiten viele Informationen unkompliziert auf schnellem Weg zu übergeben.

Funktionsvielfalt von Labeljoy

Mit LabelJoy haben Sie vielfältigste Möglichkeiten, Barcodes zu verwalten und zu drucken. Weiterhin können Sie bestehende Daten problemlos importieren.
Z.B. aus SQL, Oracle, MySQL Datenbanken, oder auch aus Access- oder Exceldateien, aus DBase Datenbanken, aus Lotus Notes oder aus Textdateien.

Auswahl an Barcodes

Diese Barcode Arten werden von LabelJoy unterstützt:

  • EAN-13
  • EAN-8
  • EAN-128
  • ITF-14
  • UPC-A
  • UPC-E
  • Code 39
  • Code 39 Extended
  • Interleave 2 of 5
  • Codabar

DataMatrix (2-dimensional – NUR MIT DER FULL-VERSION MÖGLICH!)

  • QR-Code
  • Code 128
  • GS1-128

Systemanforderungen

PC mit 1000 MHz CPU
128 MB RAM
50 MB freier Festplattenspeicher
Bildschirmauflösung mindestens: 800x600Pixel
Drucker

unterstützte Betriebssysteme

  • Windows 98
  • Windows Millennium Edition
  • Windows 2000
  • Windows XP
  • Windows Vista
  • Windows 7
  • Windows 2000 Server
  • Windows 2003 Server
  • Windows 2008 Server

Sprache: englisch

Erstellen Sie in 3 Schritten Ihre Barcodes mit LabelJoy

  1. Suchen Sie sich das passende Layout für Ihren Barcode heraus
  2. Erstellen Sie Ihre Barcodes
  3. Drucken Sie die erstellten Barcodes (auf normalen Druckern oder speziellen Label-Druckern)

Demo-Version

Testen Sie LabelJoy bevor Sie die Software bestellen. Hier können Sie die aktuelle Demo-Version herunterladen.

Zusätzliche Information

Version

LabelJoy Basic, LabelJoy Full

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „LabelJoy – Professionelle Barcode Software“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.